Zum mittlerweile 5. Mal veranstaltet die Diakonie Lahn Dill am 23.11.2018 den “all inclusive”-Rock-Abend unter dem Motto “don’t stop the music” im Wetzlarer Kulturzentrum Franzis. Auftreten werden folgende Bands: Trommel- und Percussion-Gruppe “Talking Drums” (Haus Stephanus, Aßlar), “Die wilde 13” (Parksanatorium Leun) und “Band On The Run” (Stephanus Werkstatt Wetzlar/Weilburg). Bei allen auftretenden Bands handelt es sich um Projekte, an denen Menschen mit psychischer Erkrankung beteiligt sind. Gemeinsames Musik machen ist ein probates Mittel, um Inklusion zu verwirklichen. Musik hat immer etwas verbindendes, baut Vorurteile und Barrieren ab und wirkt Ausgrenzung entgegen, die psychisch Erkrankte in unserer Gesellschaft oft erleben. Das Besondere an diesem Abend: Die Grenzen zwischen gesund und krank, zwischen Mitarbeitenden, Klienten und anderen Besuchern verschwimmen. Gemeinsam wird in lockerer Atmosphäre gefeiert und Inklusion gelebt. Jede/r ist herzlich willkommen.

  • Wann? 23.11.2018; ab 19:00 Uhr (Der Eintritt ist frei.)
  • Wo? Kulturzentrum Franzis, Franziskanerstr. 14, 35578 Wetzlar

Flyer “all inclusive”-Rock-Abend (PDF: 543 KB)