Worum geht es? Sira kommt aus Tunesien. Mit acht Jahren ist sie mit Ihren Eltern übers Mittelmeer geflüchtet. Jetzt ist sie zwölf, kann gut deutsch und wünscht sich einen richtigen Freund. In einem Buch erzählt ein Autor Geschichten über seinen jüngeren Bruder Jonas. Sira findet heraus, dass es diesen Jonas wirklich gibt und schreibt ihm eine E-Mail. Bald sind die beiden beste Freunde. Als Tunesien zum sicheren Herkunftsland erklärt wird, sollen Sira und ihre Eltern zurückkehren. Jonas und sein Bruder setzen alle Hebel in Bewegung, um das zu verhindern. Wird es gelingen?

  • Wann? 29.03.2019; Beginn der Lesung ist um 15:00 Uhr
  • Wo? Stadtbibliothek Wetzlar, Bahnhofstraße 6, 35576 Wetzlar

Flyer SIRA (PDF: 951 KB)