Ehrenamtliche Tätigkeiten

Zum Profil der Diakonie Lahn Dill trägt das Engagement vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer bei:

Ehrenamtliche rechtliche Betreuerinnen und Betreuer sind mit der rechtlichen Vertretung von Menschen im Auftrag des Amtsgerichtes befasst. Sie erhalten von den hauptamtlich Mitarbeitenden Unterstützung und Beratung. Einmal jährlich wird eine umfassende Schulung durchgeführt, die Ehrenamtlichen die nötige Kompetenz zur Führung einer rechtlichen Betreuung vermittelt.

Kontakt

Mechthild Kühn, Rita Broermann-Becker
Langgasse 3
35576 Wetzlar

Telefon: 06441 9013-0
E-Mail: rechtlichebetreuung@diakonie-lahn-dill.de

Öffnungszeiten

  • Montag – Donnerstag: 9:00 – 12:30 und 13:30 – 16:00 Uhr
  • Freitag: 9:00 – 12:30 Uhr
  • sowie nach telefonischer Vereinbarung

Sprechstunden

  • Beratung für Ehrenamtliche Betreuer/innen
    Dienstag: 10:00 – 12:00 Uhr
  • Beratung zu “Vorsorgenden Verfügungen”
    Mittwoch: 14:00 – 16:00 Uhr

Um Terminabsprache wird gebeten.
Auf Anfrage zusätzliche Termine möglich.

Im Ambulanten Hospizdienst sind etwa 50 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer einsatzbereit, um sterbende Menschen in der letzten Lebensphase beizustehen. Die Schulung für diese Aufgabe ist umfassend und umfasst in wöchentlichen Abendveranstaltungen und Wochenendkursen etwa ein halbes Jahr.

Kontakt

Sabine Adams, Ute Schmidt
Langgasse 3
35576 Wetzlar

Telefon: 06441 9013-116
E-Mail: hospizdienst@diakonie-lahn-dill.de

Sprechzeiten

  • Montag – Freitag: 10:00 – 14:00 Uhr
  • sowie nach Vereinbarung

Was Sie tun können

Sie können uns unterstützen

  • durch ehrenamtliche Mitarbeit
  • als förderndes Mitglied
  • mit Ihrer Spende

Spendenkonto Diakonie Lahn Dill e.V.

IBAN: DE88 5155 0035 0010 0040 00 (Sparkasse Wetzlar)

BIC: HELADEF1WET

Stichwort: “Ambulanter Hospizdienst”

Sprechen Sie uns an, wenn Sie sich für andere Menschen einsetzen wollen.