Am Sozialraum orientiert – Teilhabe für alle

Ein Zentrum für viele. Das Teilhabezentrum in Solms-Niederbiel, einem 2.300-Seelen-Ort nördlich von Wetzlar, ist ein hessisches Vorzeigeprojekt der Diakonie, “Leuchtturm” und Modell-Standort zugleich. Ein Artikel aus der “LWV konkret” (PDF, 7 MB) – Zeitschrift des Landeswohlfahrtverbandes Hessen.

Ambulante Hospizarbeit seit 20 Jahren im südlichen Lahn-Dill-Kreis

Der Ambulante Hospizdienst der Diakonie Lahn Dill besteht seit 20 Jahren. Mit einem Schulungskurs im Jahr 1998 startete die Hospizarbeit in der Regkion. Seitdem ist die Hospizbewegung über die Jahre kontinuierlich gewachsen. Laut der Koordinations- und Ansprechstelle (KASA) für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung im Hessischen Sozialministerium gibt es derzeit in Hessen mehr als 100 ambulante…

Details

Demenzwoche – dabei und mittendrin

Zu einer „Demenzwoche – dabei und mittendrin“ lädt das Seniorenbüro der Stadt Wetzlar von Dienstag, 16. Oktober, bis Samstag, 20. Oktober, in die Stadtbibliothek (Bahnhofstraße 6) ein. Wie man mit der Krankheit umgeht und ihr auch mit Leichtigkeit begegnen kann, sollen Vorträge, Lesungen und ein Vormittag mit Volksliedern und Bewegungsübungen zeigen. Der Auftakt findet am…

Details

Kaffee, Kuchen und ganz viel Halt

Menschen mit psychischen Erkrankungen über Begegnungen den Sprung zurück ins Lebens ermöglichen – diesem Anliegen hat sich die Diakonie Lahn Dill mit ihrem inklusiven Café “Kaf|fee|satz” verschrieben. WNZ (14.09.2018) (PDF: 192 KB)

Details

Verrückt? Na und!

Das Projekt “Verrückt? Na und!” wird beim Stadtspaziergang des Freiwilligenzentrums Mittelhessen am Montag, 18. Juni 2018 um 16:00 Uhr im Haus Sandkorn vorgestellt. WNZ (06.08.2018) (PDF: 377 KB)

Details

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie Termine zu Veranstaltungen der Diakonie Lahn Dill.