Café “Kaf|fee|satz” erhält Inklusionspreis 2020

Seit 2017 betreibt die Diakonie Lahn Dill e.V. das Café “Kaf|fee|satz” in der Stadtbibliothek Wetzlar. Nun ist das Café neben der Lebenshilfe und IKEA mit dem Inklusionspreis 2020 der Stadt Wetzlar ausgezeichnet worden. Einen Zeitungsartikel zur Preisverleihung finden Sie hier: mittelhessen.de

Neuer Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche im Hospizdienst ab April 2021

Der Ambulante Hospizdienst der Diakonie Lahn Dill e.V. berät und begleitet Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt. Die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden stehen diesen Menschen und deren Angehörigen mit Beratung und aufsuchender Begleitung in häuslicher Umgebung, im Seniorenheim und Krankenhaus zur Seite. Für die im April 2021 startende Qualifizierung zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung gibt es noch freie…

Wetzlarer „Atelier Kunst Inklusiv“ schließt

Seit dem Jahr 2014 konnten kunstbegeisterte Menschen im „Atelier Kunst Inklusiv“ in der Langgasse in einer wertfreien Atmosphäre ihr schöpferisches Potential entfalten. Kunst ohne Grenzen war das Motto, mit dem die Diakonie Lahn Dill Menschen mit und ohne Behinderung einlud, sich im künstlerischen Schaffen zu begegnen. Behinderung oder Nichtbehinderung spielten keine Rolle, allein die Kunst…

Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen – Wir sind umgezogen!

Wir sind umgezogen! Seit Montag, 19.10.2020 befindet sich die Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen in der Turmstraße 22 in Wetzlar. Bitte beachten Sie unsere neuen Kontaktdaten: Diakonie Lahn Dill e.V. Beratungsstelle für Familien-, Erziehungs-, Ehe- und Lebensfragen Turmstraße 22 35578 Wetzlar Telefon: 06441 9013-650 Fax: 06441 9013-669 E-Mail: beratungsstelle-feel@diakonie-lahn-dill.de

“Zum Glück geht’s hier lang…” Impulsabend im Nachbarschaftszentrum Niedergirmes

Zum Glück geht’s hier lang… Mit diesem Slogan gestalteten die beiden Glück-Coaches Ilka Haus und Martina Hofmann am 25.09.2020 im Nachbarschaftszentrum Niedergirmes einen Impulsabend. Es war die erste Abendveranstaltung, die seit dem Lock-Down wieder stattfand. Die beiden Frauen wurden eingeladen, um den rund 30 Zuschauerinnen und Zuschauern einen Einblick in den Mythos Glücklichsein zu bieten.…