Ihre Suchanfrage ergab folgende Treffer:

13.12.2018: Nachbarschafts-Café

Herzliche Einladung zum NachbarSCHAFFTs Café: Mit selbstgebackenen Kuchen, Bedienung am Platz, von, für und mit besonderen Menschen. Diesmal mit weihnachtlichem Gebäck und kleinem Verkauf von tollen Geschenken – hergestellt im THZ. Wir freuen uns auf Sie! Wann? 13.12.2018; 15:00 – 17:00 Uhr Wo? Teilhabezentrum Niederbiel, Ringstraße 10, 35606 Solms Flyer Nachbarschafts-Café (PDF: 198 KB)

Details

Am Sozialraum orientiert – Teilhabe für alle

Ein Zentrum für viele. Das Teilhabezentrum in Solms-Niederbiel, einem 2.300-Seelen-Ort nördlich von Wetzlar, ist ein hessisches Vorzeigeprojekt der Diakonie, “Leuchtturm” und Modell-Standort zugleich. Ein Artikel aus der “LWV konkret” (PDF, 7 MB) – Zeitschrift des Landeswohlfahrtverbandes Hessen.

Details

09. und 30.11.2018: Spiele-Treff im Bistro Lahnblick

Herzliche Einladung! Spiel-Spaß-Spannung! Für Jung und Alt! In gemütlicher und lustiger Runde spielen wir gemeinsam einfache Spiele aus dem großen Spiele-Sortiment. Aktuell: Vier gewinnt, UNO, Las Vegas. Für Snacks ist gesorgt. Info und Kontakt: Haus Sandkorn, Tel. 06441 94520. Wann? 09. und 30.11.2018; 17:00 – ca. 19:00 Uhr Wo? Bistro Lahnblick, Brückenstraße 1, 35576 Wetzlar Flyer…

Details

23.11.2018: “all inclusive”-Rock-Abend

Zum mittlerweile 5. Mal veranstaltet die Diakonie Lahn Dill am 23.11.2018 den “all inclusive”-Rock-Abend unter dem Motto “don’t stop the music” im Wetzlarer Kulturzentrum Franzis. Auftreten werden folgende Bands: Trommel- und Percussion-Gruppe “Talking Drums” (Haus Stephanus, Aßlar), “Die wilde 13” (Parksanatorium Leun) und “Band On The Run” (Stephanus Werkstatt Wetzlar/Weilburg). Bei allen auftretenden Bands handelt…

Details

22.11.2018: “Glück ist machbar – Wie Sie Glücksmomente vermehren” – Vortragsveranstaltung

Herzliche Einladung zur Vortragsveranstaltung mit Rainer Schwing zum Thema “Glück ist machbar – Wie Sie Glücksmomente vermehren”. Das mag provokativ klingen oder wie ein viel zu großes Versprechen. Denn natürlich gibt es Schicksalsschläge, die uns das kleine und große Glück verhageln und uns verzweifeln lassen. Und trotzdem gibt es Menschen, die das Auf und Ab…

Details

Ambulante Hospizarbeit seit 20 Jahren im südlichen Lahn-Dill-Kreis

Der Ambulante Hospizdienst der Diakonie Lahn Dill besteht seit 20 Jahren. Mit einem Schulungskurs im Jahr 1998 startete die Hospizarbeit in der Regkion. Seitdem ist die Hospizbewegung über die Jahre kontinuierlich gewachsen. Laut der Koordinations- und Ansprechstelle (KASA) für Dienste der Sterbebegleitung und Angehörigenbetreuung im Hessischen Sozialministerium gibt es derzeit in Hessen mehr als 100 ambulante…

Details